Produkte

Rack Management

Raritan offers a wide range of rack solutions to help improve the management of your critical IT devices at the rack level. From intelligent asset tags to a full line of environmental sensors for monitoring your data center atmosphere, to physical security at the rack, Raritan has the solution that will meet your needs. To learn more about how these intelligent rack solutions work together visit our Smart Rack Solutions.

Intelligente Asset Management-Tags und -Sensoren

Die Asset Management-Tags und -Sensoren von Raritan in Kombination mit der DCIM-Software von Raritan bieten eine genaue, automatische Bestandsaufnahme in Echtzeit von allen IT-Assets sowie ihren Standorten.


SmartLock-Zugangskontrollsystem

Das SmartLock-Zugangskontrollsystem ist eine vernetzte Plug-and-Play-Kontrolllösung, die dazu dient, die physische Sicherheit und Compliance Ihrer IT- und Whitespace-Assets auf einfache Weise zu optimieren.


SmartSensor-Reihe

Mit SmartSensoren für Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Luftstrom, Luftdruck, Wasser und Kontaktgabe können Manager von Rechenzentren Hot Spots einfach lokalisieren, Geräte optimal kühlen und kostspieligen Ausfallzeiten vorbeugen. Außerdem tragen sie zur Sicherheit des Rechenzentrums bei.


Smart Rack Controller

Intelligente Sensor-Management-Lösung
Der Smart Rack Controller (SRC) von Raritan ist eine intelligente Sensormanagementlösung, die als zentraler Verbindungspunkt für die Umgebungsüberwachung, die Lokalisierung von Anlagen, den physischen Zugang und andere Überwachungs- und Sicherheitssensoren dient. Er schließt die Lücken bei der Ausstattung einer Betriebsanlage oder eines Rechenzentrums, indem er ein allumfassendes intelligentes Gerät bereitstellt, das in Echtzeit verwertbare Daten über Ihre Anlage mit minimalen Änderungen an der Konfiguration der vorhandenen Stromverteilung oder IT-Infrastruktur sammelt und liefert.


Fiber-to-Ethernet Media Converter

Der Fiber-Ethernet-Medienkonverter UTP-FIBER1G-USB von Legrand wurde speziell für Umspannstationen (IEC 61000-4-5) entwickelt. Durch die Umstellung der Ethernet-Schnittstelle mit 1.000 Mbit/s auf Glasfaser bietet er ein hohes Maß an Störfestigkeit und eine größere Übertragungsreichweite in Industrieanwendungen.